Bowling-Champions ermittelt

Das letzte Hemd gegeben: Ralf Weitbrecht (r.) mit Cheforganisator Theo Höhn.

Der Überbringer schlechter Nachrichten kam am Nachmittag. Neujahrsbowling ohne Hans-Joachim Leyenberg? Eigentlich unvorstellbar, denn der rasende Sportreporter gehört zum festen Ensemble dieses Klassikers. Doch es stimmte: Achim hat seine Kugel, die korrekt Ball heißt, an den Nagel gehängt und einem Jüngeren übergeben. Leyenberg will fortan keine (ruhige) Kugel mehr schieben. Na ja, das letzte Wort scheint da vielleicht noch nicht gesprochen. Wenn er nämlich wüsste …

… auch 2018 glänzte das sportliche VFS-Jahres-Entree mit starker Beteiligung. 22 Teilnehmer, dazu mit Dieter „Theo“ Höhn, der Mann, der im Hintergrund  die Fäden zieht, die Bahnen mietet, sich um die leckeren Chicken Nuggets kümmert. Assistiert wie in den Vorjahren auch von VFS-Vize Ralf Weitbrecht, dem es gelungen war, von der Frankfurter Eintracht und dem Landessportbund Hessen hochwertige Preise für jeden zu bekommen. Müßig zu erwähnen, dass auch der „unglaubliche“ Heinz Schneider wieder einmal seine alten Post-Kontakte spielen ließ.

Tradition ist, dass die Damen nach drei Stunden faszinierendem Bowlingsport  als erstes bei der Preisverleihung zugreifen dürfen. Gerlinde Lanzerath, die Ehefrau von FR-Reporter Jan-Christian Müller, tat dies nur zu gerne. 343 Pins nach drei Durchgängen – ein starkes Resultat. Stark war auch, wie sich Nick Strout präsentierte. Der Lebensgefährte der Frankfurter Dezernentin Daniela Birkenfeld setzte sich mit insgesamt 475 Pins durch.

Keine Frage: Wieder wurde großer Sport geboten, wieder war die Anlage von Park-Bowling in Mühlheim der rechte Ort für den rechten Abend. Wiederholung? Selbstverständlich. Dann aber mit leichtem Sportdress. Es wurden Bowler gesichtet, die doch tatsächlich ihr letztes Hemd gegeben haben.

Hier geht’s zur Bildergalerie.

Die Ergebnisse:

Damen:

  1. Gerlinde Lanzerath 343 Pins
  2. Natalie Kroppenberg 308
  3. Vera Weitbrecht 292
  4. Ann-Kathrin Gies 286
  5. Moni Pfaff 255
  6. Daniela Birkenfeld 218

Herren:

  1. Nick Strout 475 Pins
  2. Jan-Christian Müller 463
  3. Ralf Weitbrecht 442
  4. Jochen Koch 436
  5. Timur Tinc 418
  6. Martin Krieger 410
  7. Lucas Rollmann 392
  8. Jochen Golle 391
  9. Hikmet Temizer 376
  10. Heinz Schneider 370
  11. Vincent Weitbrecht 348
  12. Holger Appel 347
  13. Jürgen Rollmann 343
  14. Joachim Logisch 324
  15. Michael Höhn 308
  16. Moritz Birkenfeld 260

Kommentare sind geschlossen.