• jochenguenther

"Frauen-Power" in Groß-Zimmern


Die Siegerinnen und Sieger Beim Golf in Groß Zimmern

Ulla Berger (ZDF) war die große Gewinnerin beim VFS-Golfturnier in Groß-Zimmern. Die Golf-Dame mit Heimatclub Darmstadt-Traisa sorgte mit 43 Nettopunkten für das beste Ergebnis aller 26 Teilnehmer. Angesichts dieser Leistung konnte sie ihr bisheriges Handicap von 23,8 deutlich verbessern. "Das freut mich natürlich mehr als alles andere! " Damit meinte sie, dass sie auch alle Herren ausstechen konnte und zusätzlich noch die Beste des Damen-Trios mit Antje von Rosen und Kerstin Schellhaas bei "nearest to the pin" war.

Auch die beiden anderen Damen durften sich freuen: Antje von Rosen für den "longest drive" des Trios und Kerstin Schellhaas, welche sich als New-Golferin von ihrem hohen Handicap runterspielen konnte. Ähnlich erging es Dr. Horst Herold, langjähriger "Musik-Papst" des SWR-Hörfunks.

Die Brutto-Wertung des Turniers, das viele Jahre Horst Reber organisiert hatte, gewann Waldmar Kalemba (GC Bachgrund) mit 27 Punkten. Hans-Peter Buchstaller, auf dem 2.Platz dahinter auf der Siegerliste aus unserem VFS-Kreis, erzielte mit 270m den longest drive. Für den Eintracht-Anhänger gab es dafür einen Paperbackdruck des "Jahrhundertsspiels", passend am Vorabend des Supercups von Helsinki.

Trotz brütender Hitze bei über 30 Grad und vieler vertrockneter Fairways war gute Laune Trumpf und die Gewissheit: "Wir kommen wieder"! Nicht zuletzt dank der gut präparierten Grüns und des leckeren Essens bei "LUIGI".

CD Gerke