• jochenguenther

Erstes VFS-Golfturnier gestartet …


Siegerehrung im Licher Golf Club

Am 12. Juli fand der durch Corona bedingte späte Saisonstart im Licher Golf-Club statt. Bei bestem Wetter und hervorragenden Platzbedingungen gingen 24 Pressegolfer/Innen auf die Runde und erzielten dabei teils sehr respektable Ergebnisse.


In der Nettowertung belegte Ulli Grosser mit 33 Punkten den dritten Rang. Dabei musste er sich lediglich Gastgeber Dirk Reinmann mit 36, sowie Sandra Tzschaschel geschlagen geben, die an diesem Tag mit sage und schreibe 47 Punkten die Wertung souverän gewinnen konnte.


Oliver Tzschaschel tat es in der Bruttowertung seiner Frau fast gleich und konnte mit 21 Punkten den dritten Rang belegen. „Langeweile pur“ dagegen auf den Plätzen 2 und 1 – es ist quasi immer nur eine Frage der Tagesform, wer von den Beiden als Erster und wer als Zweiter einläuft. An diesem Tag war es ein einziger Punkt, der darüber zu entscheiden hatte: Hans-Peter Buchstaller gewann mit 24 Punkten vor Maingolf Chefredakteur Arne Bensiek.

Im Anschluss bewirtete die neue Wirtin des Licher Golf-Clubs Luisa Kanterowicz das Teilnehmerfeld bei gutem Essen und kühlen Getränken auf der sonnigen Terrasse.

Mit der Bitte einem Blick in den Turnierkalender auf der VFS -Terminseite zu werfen…


Wünscht das VFS-Golfteam „ Schönes Spiel“